Advanced search


MP4 video - Click on "download" to watch the video

RTW Rettungsdienst Ackermann Friedeburg

                



RTW Rettungsdienst Ackermann Friedeburg
Description: Deutschlands erster Rettungswagen mit Doppelkabine?!
Der nagelneue Rettungswagen "Wolfgang" des privaten Betreibers Rettungsdienst Ackermann rückt von seiner Rettungswache im ostfriesischen Friedeburg zu einem Notfalleinsatz aus.

Der neue RTW ist seit wenigen Monaten im Dienst und ersetzt das alte Schwerlast-Mehrzweckfahrzeug nahezu vollständig in seiner Funktion. Die Ferno-INX-Fahrtrage im neuen RTW ist auch dafür ausgelegt bzw. anpassbar, um übergwichtige Patienten zu transportieren. Jedoch liegt die maximale Kapazität, was Gewicht und Größe angeht, deutlich unter der des Schwerlastbettes, welches bis zu 500 kg aufnehmen konnte.

Es dürfte der, soweit mir bekannt, erste Rettungswagen mit einer Doppelkabine sein, der hierzulande auf den Straßen eingesetzt wird. Warum macht man sowas, hat doch sonst keiner? Primär zwei Aspekte stehen da im Vordergrund: Sicherheit und Lernen. Nebst der regulären Besatzung eines RTW sind auch sehr oft Auszubildende als Dritte mit auf dem RTW. Dieser sitzt normalerweise auf einem der Begleitstühle im Aufbau des Fahrzeugs.
Sollte der Rettungswagen auf Anfahrt zu einem Notfall oder auch auf der Heimfahrt zur Wache doch mal in einen Verkehrsunfall verwickelt werden, so sitzt der Auszubildende nun in der Sicherheit vom Sprinter. Im Aufbau gibts zwar auch Sicherheitsaspekte, allerdings nicht in dem Maße wie in der Fahrerkabine vorne.
Ferner steht das Lernen auf dem Plan: Nicht jeder Azubi ist ortskundig und nicht jeder, der in der gleichen Gegend aufgewachsen ist, kennt die ganzen Schleichwege, Zufahrten oder letzten Dörfer irgendwo im Hinterland abseits der großen Wege. Von hinten raus sieht man bescheiden und kann sich kaum orientieren. Vorne bekommt man mit, wo es langgeht und lernt so das eigene Einsatzgebiet besser kennen.

Ebenso das Funken: Ein Azubi, der drei Jahre lang hinten im Aufbau sitzt, bekommt u. U. nicht viel vom Funken mit - seien es Funksprüche, die den eigenen Einsatz betreffen, oder ganz allgemein die Kommunikation anderer Fahrzeuge und der Leitstelle. Am Anfang wird wohl jeder eine Hemmschwelle gehabt haben, tatsächlich mal zu funken. Bekommt man das aber von Anfang an mit, dann wird es kaum zu Situationen kommen, dass sich kurz vorm Examen stehende Azubis nicht trauen zu funken, weil sie es einfach nie gemacht haben und nicht wirklich wissen, wie es geht, was sie sagen sollen usw. Hinten im Aufbau bekommt man davon einfach nichts mit.

Und so hat der Rettungswagen eine Doppelkabine erhalten, in welcher sich auf der Fahrerseite ein dritter Sitz befindet. Auf der Beifahrerseite wurde ein Schrank zum Verstauen von Material eingesetzt, welches nicht alltäglich gebraucht wird. Grob kann man sagen, dass da der Inhalt des nun wegfallenden Außenstaufachs Platz findet. Wie schon beim Vorgänger-RTW Anneliese und dem KTW Inge hat auch der neue RTW Wolfgang zwischen Fahrer- und Beifahrersitz sowie zwischen dem dritten Sitz und dem Schrankeinbau mittig einen Durchgang von der Fahrerkabine in den Kofferaufbau. Dieses und viele weitere Details über den durchaus mal ganz anders und neu konzipierten Innenraum vom RTW folgen ... irgendwann demnächst. Die Beklebung des Fahrzeuges geschah in Eigenleistung.

Der neue RTW hat zwar etwas weniger Blaulichter als der Vorgänger, ist dennoch besser zu erkennen. Nachdem das Neufahrzeug nun auch Springlicht hat, sind beispielsweise die weißen Frontblitzer im Grill entfallen.
Bislang verfügt das Fahrzeug nur die E-Hörner Stadt und Land, Pressluftsimulation und Bullhorn. Ob und wenn ja wann da noch mehr dazu kommt, bleibt abzuwarten. :)

[S]
Keywords: RTW, Rettungsdienst, Rettungsdienst Ackermann, Friedeburg, Ostfriestland, Sprinter, Doka, Doppelkabine, Whelen, Federal Ssignal, Horn, Bullhorn, Stadthorn, Landhorn, Pressluftsimulation, Blaulichtbalken, Hospimobil, take-down, springlicht, intersection lights
Date: 30.07.2020 18:12
Hits: 123
Downloads: 29
Rating: 0.00 (0 Vote(s))
Who voted:
File size: 19.1 MB
Added by: EnjoyFirefighting in category Friedeburg

   Next video:
RTW Rettungsdienst Wittmund RW Wittmund

Registered users
Username:

Password:

Log me on automatically next visit?

» Forgot password
» Registration
» Sprache/Language :

Random video
SOGRO MANV 500 Frankfurt Airport Teil 1/2 (stream)

SOGRO MANV 500 Frankfurt Airport Teil 1/2 (stream)
in Special videos


15.08.2020, 18:14



Imprint / Impressum